Stellenausschreibung: Projektmanager:in für Klima- und Energiemodellregion

Zurück zur Übersicht

Die Klima- und Energiemodellregion Althofen Umgebung sucht eine:n Projektmanager:in für Klima- und Energiemodellregion Althofen Umgebung für Umweltprojekte und Förderthemen.

Einstufung und Entlohnung: Die Entlohnung erfolgt nach dem Kollektivvertrag für Information und Consulting (Anstellung über IMI Stadtgemeinde Althofen KG) mit einem Bruttogehalt von 3.300 Euro für eine Vollbeschäftigung. Bei entsprechender Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Sie erfüllen erfolgreich die Voraussetzungen, wenn Sie Folgendes mitbringen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und einschlägige Erfahrung im Umweltbereich (abgeschlossenes Studium aus dem Umweltbereich von Vorteil).
  • Fundiertes Basiswissen und Erfahrung im Energie- und Umweltbereich.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Energie- und Umweltbereich ist erwünscht.
  • Starke Durchsetzungs- und Verhandlungsfähigkeiten, herausragende Präsentations- und Kommunikationskompetenzen sowie selbstständige, proaktive Arbeitsweise.
  • Führerschein der Klasse B.

Hauptaufgaben in enger Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Althofen:

  • Management und Finanzverantwortung: Betreuung der Klima- und Energie-Modellregion mit Budgetverantwortung inkl. Förderungsmanagement.
  • Innovationsprojekte: Entwicklung, Initiierung und Umsetzung von Projekten im Bereich erneuerbarer Energien, Energieeffizienz und Mobilität.
  • Interaktion und Kooperation: Zusammenarbeit mit Politik, Verwaltung sowie Bürger:innen auf Gemeinde- und Regionsebene zur Förderung nachhaltiger Energielösungen.
  • Öffentlichkeitsarbeit und Bewusstseinsbildung: Planung und Durchführung von PR-Maßnahmen, Informationsveranstaltungen und Workshops für Bevölkerung und Betriebe.

Wenn Sie an dieser Stelle interessiert sind, laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen online auf https://bewerbung.cnc.gv.at bis spätestens 31.01.2024 hoch. Für weitere Fragen stehen Ihnen die  Mitarbeiter:innen des Gemeinde-Servicezentrum unter der Telefonnummer 0463/55 111 350 zur Verfügung.

 

 

Althofen FB kw03.jpg