Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Fundservice


Fundamt im Rathaus Althofen

Das Fundamt ist Anlaufstelle für alle, die etwas verloren oder gefunden haben. Das Fundservice der Stadtgemeinde Althofen befindet sich im Rathaus. Hier können Sie Gegenstände abgeben, bei einem Verlust nachfragen und Fundsachen abholen.

Etwas gefunden

Wer etwas findet, ist grundsätzlich zur Rückgabe verpflichtet. Wenn ein Wert von 10 Euro überschritten wird, besteht sogar die Verpflichtung, den Fund zu melden und die gefundene Sache dort abzugeben.
Die zuständige Behörde ist jene Gemeinde, in der Sie den Gegenstand gefunden haben. Ein Fund in der Stadtgemeinde Althofen muss demnach im Rathaus der Stadtgemeinde abgegeben werden. Die Abgabe bei der Polizei ist seit 1. Februar 2003 nicht mehr möglich; die dort abgegeben Fundstücke übergibt die Polizei der Stadtgemeinde zur Aufbewahrung beziehungsweise Ausgabe an die rechtmäßige Besitzerin oder den rechtmäßigen Besitzer.

Etwas verloren

Im Rathaus warten Schlüssel, Handys, Brief- und Geldtaschen, Schmuck und ähnliches auf ihre rechtmäßige Besitzerin oder ihren rechtmäßigen Besitzer. Haben Sie etwas verloren, lohnt es sich, im Fundservice der Stadt nachzufragen. Denn vielleicht haben Sie Glück und ihr abhanden gekommener Gegenstand wurden dort abgegeben.

Abgeben oder abholen von Fundsachen

Die Abgabe oder das Abholen von Fundsachen ist im Fundbüro im Rathaus, erster Stock, möglich. Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr sowie Freitag von 8 bis 12 Uhr.

Nähere Informationen

Auskünfte erhalten Sie im Rathaus Althofen unter 04262/2288 DW 16 oder 04262/2288 DW 21.
Nähere Informationen zu Fundanzeige und Finderlohn finde Sie auf der Homepage www.österreich.gv.at oder unter www.fundamt.gv.at!


Aktuelle Fundgegenstände