Physiotherapie in der „Fichten Praxis“

Zurück zur Übersicht

Das Erdgeschoss der „Villa Fichteneck“ in der Kreuzstraße beherbergt seit Kurzem die „Fichten Praxis“ von Physiotherapeut Sebastian Trojacher.

Der Meiseldinger ist seit 2014 Physiotherapeut und wagte vor sechs Jahren den Schritt in die Selbstständigkeit. Bevor er in Althofen seine beruflichen Zelte aufschlug, empfing Trojacher seine Patientinnen und Patienten in einer Therapiegemeinschaft in St. Veit. „Es freut mich sehr, dass ich nun in meiner Praxis in Althofen Jugendliche ebenso wie Pensionisten empfangen kann“, macht Trojacher auf genügend Parkplätze direkt vor der Haustüre aufmerksam. Er betreut orthopädische Patienten bei Wirbelsäulenverletzungen, Arthrose und Abnützung des Bewegungsapparates sowie bei Hüft- und Knieprothesen, behandelt sportspezifische Verletzungen wie Muskel-, Sehnen-, Band- oder Meniskusverletzungen. Im Be[1]reich der Zusatzausbildungen wie Wirbelsäulenrehabilitation, Kinesio-Taping und Stoßwellentherapie nimmt die Sportphysiotherapie den größten Raum ein. „Vor allem möchte ich die Rückkehr nach längeren Verletzungen im Sport ermöglichen. Aber das setzt eine intensivere Therapie voraus“, erklärt Trojacher. Zusätzlich bietet er Hausbesuche an.

Nähere Informationen

Die Physiotherapie „Fichten Praxis“ befindet sich in der Kreuzstraße 2. Nähere Informationen erhalten Sie unter 0664/4825645 oder unter sebastian.trojacher@gmx.at!

 

Sebastian_Trojacher.jpg