Neuigkeiten Detail

zur Übersicht

Kärntner Christbaumbauern verkaufen in Althofen Weihnachtsbäume.

Erstmals findet auf der Grünfläche in der Kreuzstraße, wo früher das Kino stand, ein Christbaumverkauf statt. Noch bis 23. Dezember täglich von 8 bis 17 Uhr sowie am 24. Dezember bis Mittag verkauft dort Familie Stromberger vulgo Draschlhof aus Gurk ihre Bäume. Jürgen und Martin Stromberger bieten hauptsächlich Nordmanntannen an, aber auch andere verschiedene Baumarten wie Koreatannen oder Silberfichten. 70 Zentimeter bis drei Meter hohe Bäume warten darauf, für das Weihnachtsfest geschmückt zu werden.

Christbaumverkauf

Beim Billa gegenüber der Freizeitanlage verkauft Familie Höfferer aus Silberegg Nordmanntannen, Silberfichten und Fichten. Die schönen Bäume sind in den Größen von 50 Zentimeter bis vier Meter erhältlich. Bis zum 23. Dezember von Montag bis Samstag von 7.30 Uhr bis 18.30 Uhr kann man sich dort das passende Bäumchen für das Weihnachtsfest aussuchen. Am 24. Dezember sind für Spätentschlossenen Christbäume bis Mittag erhältlich. 

Tipps der Profis

Wie behält der Baum seine Nadeln? So lauten die Tipps der Profis: Nach dem Kauf schattig und kühl lagern. Auf Temperaturunterschiede achten und den Christbaum nicht zu schnell von Freien ins Zimmer bringen, sondern an die Wärme gewöhnen. Einen Tag vor dem Aufputzen das Netz entfernen, damit sich der Baum schön entfalten kann. Den Christbaumständer immer mit Wasser befüllt halten.

Mehr Infos gibt es ihr hier: www.weihnachtsbaum.at