Neuigkeiten Detail

zur Übersicht

Das Sozialreferat der Stadtgemeinde Althofen lud am ersten Adventwochenende zur großen Wintersportbörse ins Kulturhaus Althofen.

Skianzüge, Mützen, Schlittschuhe, Skier, Skischuhe, Skihelme, Eishockeyschläger, Snowboards und vieles mehr wechselten die Besitzer. Rund 800 Artikel wurden am Freitag für den Verkauf abgegeben. Hunderte Besucherinnen und Besucher aus ganz Kärnten stürmten am Samstag das Kulturhaus und rüsteten sich für den Wintersport aus. Der Unkostenbeitrag von 15 Prozent je verkauftem Artikel wird einem sozialen Zweck zugeführt. Bei der Abgabe überprüften die Experten Wolfgang Forobosko und Horst Kurmann die Wintersportartikel auf Aussehen sowie Funktionsfähigkeit; am Verkaufstag standen sie den Kaufenden mit ihrem profunden Wissen zur Seite. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Begeistert von dem Erfolg der 1. Wintersportbörse in Althofen zeigte sich der Organisator, Sozialreferent Stadtrat Klaus Trampitsch.