Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Krumfelden: KITA eröffnet im Frühjahr

zur Übersicht

Im neu entstehenden Stadtteil Krumfelden wächst die Infrastruktur. In Kürze ist Baustart einer Kindertagesstätte für ein- bis dreijährige Kinder.

Ab dem Frühjahr 2023 wird es ein Betreuungsangebot in einer Kindertagesstätte der „Kindernest“ gem. GmbH in Krumfelden geben: Nach erfolgreicher Planungsphase durfte vor Kurzem der Kaufvertrag mit der „Kindernest“ gem. GmbH unterfertigt werden. Diese baut auf einem 1.000 Quadratmeter großen Grundstück in Krumfelden eine Kindertagesstätte. „Eine bedeutende Verstärkung der Lebensqualität im von zahlreichen jungen Familien bewohnten neuen Stadtviertel. Neben dieser Betreuungsmöglichkeit für die ein- bis dreijährigen Kinder plant die Stadtgemeinde in Zukunft auch eine Kindergartengruppe für die drei- bis sechsjährigen Kids“, gibt Bürgermeister Walter Zemrosser bekannt. Die Kindertagesstätte in Krumfelden hat in Kürze Baustart und wird im Frühjahr 2023 bezugsfertig sein.
Die Geschäftsführerin der „Kindernest“ gem. GmbH Claudia Untermoser ist dankbar für die langjährige gute Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Althofen: „Gemeinsam wurde mit der Vertragsunterzeichnung ein weiterer Meilenstein gelegt, um Kärnten zur kinderfreundlichsten Region Europas werden zu lassen“.

Zur Info:
Die „Kindernest“ gem. GmbH betreibt aktuell sechs Kindergartengruppen und eine zweigruppige Kindertagesstätte in der Stadtgemeinde Althofen. Insgesamt werden 175 Kinder von 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Kindergärten Wellenspiel 1 & 2, dem Kindergarten Glückspilze und der Kindertagesstätte Frechdax betreut.