Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Altstadt Sommer Festival bereichert Althofen

zur Übersicht

Vom 29. Juli bis 15. August geht das Altstadt Sommer Festival in Althofen über die Bühne. Im wunderbaren Ambiente der Altstadt finden täglich kostenlos Veranstaltungen statt.

2021 ging das Altstadt Sommer Festival erstmals über die Bühne und lockte bereits im ersten Jahr an die 4.000 Besucherinnen und Besucher nach Althofen. Auch heuer steht im Hochsommer die einzigartige Altstadt von Althofen 18 Tage lang im Mittelpunkt. Theater, Konzerte, Lesungen, Führungen, Kino, Kabarett und mehr finden vom 29. Juli bis 15. August im Rahmen des Altstadt Sommer Festivals statt. Die in Summe 30 Kultur-Highlights sind alle kostenlos erlebbar.

Ein perfekter Sommer

Das Altstadt Sommer Festival macht den Sommer in Althofen erst perfekt, finden Bürgermeister Walter Zemrosser sowie Vize-Bürgermeisterin und Kulturstadträtin Doris Hofstätter: „Das 18-tägige Kulturfestival bietet auch in diesem Jahr ein vielfältiges kulturelles wie kulinarisches Programm. Gleichzeitig möchten wir auch Bürgerinnen und Bürger aus der Umgebung dazu einladen, die Veranstaltungen in der Althofener Altstadt zu genießen“. Alle Events - bis auf die Orgelkonzerte und Messen in der Stadtpfarrkirche und die Führungen im Auer von Welsbach-Museum - finden am Salzburger Platz statt und werden bei extremem Schlechtwetter ins Kulturhaus verlegt. Für kulinarische Highlights sorgt die Festival-Gastronomie vor Ort.

Abwechslungsreiches Programm

Als Hauptorganisator tritt Kultur-Koordinator Michael Wasserfaller auf, der namhafte Persönlichkeiten nach Althofen holt. „Regionale und internationale Künstlerinnen und Künstler werden in der toskanischen Altstadt von Althofen die Festival-Bühne zum Klingen bringen. Neben musikalischen Highlights, wie dem Konzert der Kelag Big Band mit ihrem Stargast, der Soul-Funk-Sängerin Dorretta Carter, und den klassischen Konzerten der Althofener Meisterklassen, gibt es erstmals ein drei-tägiges Open-Air-Kino-Festival“, verrät Michael Wasserfaller, dass alle drei Teile der Komödie „Monsieur Claude und seine Töchter“ am Salzburger Platz zu sehen sind. Auch die Kleinen kommen auf ihre Kosten: So gibt es eine Kinder-Führung im Auer von Welsbach-Museum oder eine Kinder-Theater-Vorstellung.

Klassische Musik der Meisterklassen

Eröffnet wird das Festival am Freitag, den 29. Juli um 19 Uhr, mit dem Klassik-Konzert „Stradivari – Konzert der Meister“ der Althofener Meisterklassen. Vom 25. Juli bis 3. August kommen erstmals 25 Musikstudierende aus den verschiedensten Ländern nach Althofen, um ihre Fähigkeiten im intensiven Austausch mit renommierten Professorinnen und Professoren zu erweitern. Bei insgesamt vier Darbietungen am Salzburger Platz zeigen die Teilnehmenden der Althofener Meisterklassen ihr Können.