Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Schnäppchentage: Freude über gute Umsätze

zur Übersicht

Vergangenes Wochenende gab es jede Menge Summerfeeling in Althofen. Die Kaufleute der Innenstadt freuten sich über die guten Umsätze.

Vergangenes Wochenende lud der Althofener Verein für Wirtschaftsförderung „Pro Althofen“ zu einem zweitägigen Einkaufserlebnis unter dem Motto „Schnäppchen, Kunst und Handwerk“. In der Kreuzstraße boten heimische Künstlerinnen und Künstler im Rahmen eines Kunsthandwerksmarktes ihre kreativen Werke an, die Betriebe lockten mit attraktiven Aktionen in die Innenstadt. Nicht nur Bürgermeister Walter Zemrosser zeigte sich von der zweitägigen Aktion des Wirtschaftsvereines angetan, auch der Handel war zufrieden. „Die Rückmeldungen der Handelsbetriebe waren durchwegs gut, die Unternehmerinnen und Unternehmer freuten sich über die zwei Tage und verzeichneten gute Umsätze“, zieht „Pro-Althofen-Obmann“ Walter Sabitzer eine positive Bilanz. Solange in Althofen rege Bautätigkeit - aktuell beim Kreisverkehr und ab Ende Juni auch beim Hauptplatz - herrscht, soll es in der Innenstadt punktuelle Schnäppchentage geben, um die Geschäftstätigkeit anzukurbeln. Nach der Neugestaltung des Hauplatzes denkt „Pro Althofen“ dann wieder an die Durchführung eines Stadtfestes.

Super Stimmung in der Altstadt

Samstagabend war die wunderschöne Altstadt von Althofen gesäumt von hunderten Gästen. Dort begeisterten am Salzburger Platz ein kleiner Handwerksmarkt und Magier Berthold Grosse, der mit Luftballon-Tieren und Feuershow kleine und große Besucher in seinen Bann zog. Für Stimmung sorgte die Kultband "The Roletts“. Organisatorin Lisi Egger stand sogar selbst auf der Bühne und gab Hits wie „Summer Wine“ oder „As Tears Go By“ zum Besten.