Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Berliner Künstlerin gastiert in Althofen

zur Übersicht

Erstmals „Artist in Residence“ in Althofen: Vom 12 bis 19. Juni lebt und arbeitet die in Berlin beheimatete Künstlerin Silke Konschak in Althofen. Neben Vernissage und Finissage zeigt Silke Konschak ihre Werke täglich im Rathaus.

Vom 12. bis 19. Juni bereichert eine international tätige Künstlerin mit Ateliers in Berlin und Frankreich Althofen: Silke Konschak, Vizepräsidentin der Berliner Künstlervereinigung, beehrt Althofen als „Artist in Residence“. Dabei ist die in Berlin beheimatete Künstlerin im Stadtgebiet von Althofen unterwegs und lässt sich dabei von Motiven in Althofen anregen. „In der Zeit als ,Artist in Residenz‘ wird spannend sein, was mich in dem malerischen, geschichtsträchtigen und modernen Ort inspiriert“, freut sich Silke Konschak auf Althofen. Im Riederhaus in der Altstadt befindet sich während ihres Aufenthaltes das Atelier.

Ausstellung im Kulturhaus

Die Eröffnungs-Vernissage findet am Sonntag, dem 12. Juni um 18.30 Uhr im Rathaus Althofen statt. Sie zeigt Arbeiten in Öl und Mischtechnik, in einer Kunstmappe sind nonfigürliche und figurabstrakte Radierungen zusammengestellt. Die Ausstellung von Konschaks Werken ist täglich zwischen 16 und 19 Uhr im Rathaus zu besichtigen.
Konschak bietet während ihres Aufenthaltes in Althofen für kunstinteressiertes Publikum Führungen durch die Ausstellung an und kommuniziert auch über grenzüberschreitende Fachbereiche in verschiedenen Kunstrichtungen. „Außerdem ist ein Zusammentreffen mit örtlichen Künstlerinnen und Künstlern geplant“, freut sich Bürgermeister Walter Zemrosser über den Besuch der renommierten Kunstschaffenden.
Am Sonntag, dem letzten Tag ihres Althofen-Besuches, findet um 12 Uhr eine Finissage im Rathaus statt. Bei dieser sind jene Werke zu besichtigen, die Konschak im Laufe der acht Tage in Althofen gefertigt hat.