Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Kammermusik-Festival in Althofen

zur Übersicht

Am 25. September startet das Kammermusik-Festival in Althofen. An insgesamt vier Sonntagen begeistern die Ensembles das Publikum.

Unter dem Titel „Kammermusik macht Lust auf mehr ...“ finden an vier Sonntagen im September und Oktober musikalisch hochwertige Konzerte in Althofen statt. Es ist das erste Mal in Althofen, dass die Kammermusik im Vordergrund steht.

Start mit „Trio Rosenstern“

Als Auftakt gastiert am Sonntag, 25. September, das TRIO ROSENSTERN in Althofen. Das Konzert findet von 11 bis 13 Uhr im Hemmalandsaal der Musikschule Althofen statt.
Das TRIO ROSENSTERN mit Corinna Wasserfaller-Stern (Klarinette), Margareta Klobučar (Sopran) und Michael Johannes Wasserfaller (Klavier) besticht durch seine Stimmungsvielfalt und seinen musikalischen Farbenreichtum. Die sehr spezielle Triobesetzung liegt den drei Musikern sehr am Herzen. Das Programm erstreckt sich vom berühmten „Der Hirt auf dem Felsen“ von Franz Schubert, über die wunderbaren „Sechs deutschen Lieder“ von Louis Spohr, bis hin zu Marvin Hamlischs „Memories – The Way We Were“ und Leonard Bernsteins „Somewhere“.

Die Termine

Weitere Konzerte geben im Hemmalandsaal der Musikschule Althofen das EU BRASS QUINTETT (2. Oktober), das CAMERATA QUINTETT mit Klaus Paier (9. Oktober) und das DUO-RECITAL mit Erwin Kropfitsch und Stefan Kropfitsch (16. Oktober). Uhrzeit: Jeweils 11 bis 13 Uhr.