Gemeinde St. Stefan im Gailtal

„Gut zu Fuß“ in Althofen

zur Übersicht

Die Stadtgemeinde Althofen erstellt mit Beteiligung der Bevölkerung in einem kärntenweit einzigartigen Projekt den Masterplan „Zu Fuß gehen“.

Sicherer Schulweg, barrierefreie Gehwege und die bessere, fußläufige Anbindung von Ortsteilen stehen dabei zur Diskussion. Im Zuge des Masterplan sollen auch Mitarbeiter der ortsansässigen Firmen für das Thema sensibilisiert werden. Daher lud vor Kurzem Umwelt-Stadtrat Wolfgang Leitner Mitarbeiter der Firma Flex ein, um über gemeinsame Projekte zu sprechen. Insbesondere soll über einen Mobilitätstag gemeinsam mit der Flex entsprechend Bewusstsein geschaffen werden.
„Wir freuen uns über die gute Kooperation und Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Althofen. Für uns bei Flex zählen Umweltschutz und nachhaltiges Wirtschaften zu den obersten Prioritäten und gerade deshalb schätzen wir die gemeinsame Arbeit an Umweltprojekten mit Vertreterinnen und Vertretern der Stadtgemeinde“, heißt es seitens der Firma Flex Althofen.