Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Umfangreiches Eislaufangebot in Althofen

zur Übersicht

Aktuell ist Eislaufen in der Stadthalle sowie am Eislaufplatz im Park vor der Mittelschule möglich.

Inmitten der Stadt über eine Eisfläche zu gleiten – das ist nun auch in Althofen möglich. Im Park vor der Mittelschule errichtet die Stadtgemeinde Althofen erstmals einen Eislaufplatz und schafft damit ein wertvolles Sport-Angebot für große und kleine Eislauffans. Das Befahren der Natureisfläche ist abhängig von der Witterung, die Benutzung ist jederzeit möglich und kostenlos. Der Eislaufplatz soll künftig jährlich in den Wintermonaten für Freude sorgen.

Eislaufplätze Bunsenweg und Siedlung West

In anderen Stadtteilen von Althofen will man ebenfalls die Bevölkerung aufs Eis führen. Wenn die Temperaturen es zulassen, verwandeln sich die Funcourt-Plätze im Bunsenweg sowie in der Siedlung West ebenfalls zu weiteren kostenlosen Eisflächen für Kinder und Jugendliche.

Eislaufen am Moorteich

Sobald das Eis gefriert, können Kufenflitzer am idyllischen Dachberger Moorteich in Untermarkt im Osten der Stadt über die Eisfläche flitzen. Auch hier ist das winterliche Vergnügen kostenlos.

Eislaufen in der Stadthalle

Die Stadthalle ist beinahe täglich für den Publikumslauf geöffnet. Die 2-G-Regel ist zu beachten. Jugendliche bis 15 Jahre und Pensionisten zahlen einen Euro Eintritt, Erwachsene zwei Euro.

Alle Infos zu den Öffnungszeiten der Stadthalle sowie ob die Eisflächen befahrbar sind, finden sich hier!