Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Finanzielle Zuwendung wurde erhöht

zur Übersicht

Der Stadtrat hat einstimmig beschlossen, den Teuerungsausgleich auf 100 Euro beziehungsweise 200 Euro zu erhöhen.

Auch in unserer Stadt gibt es Menschen, denen es finanziell nicht so gut geht. Der Stadtrat hat daher einstimmig beschlossen, den Teuerungsausgleich auf 100 Euro beziehungsweise 200 Euro zu erhöhen. Diese finanzielle Zuwendung wird in Form von Gutscheinen der Lebensmittelgeschäfte in Althofen gewährt. Jene Althofenerinnen und Althofener, die Anspruch auf einen Heizkostenzuschuss, die Ausgleichszulage, den Familienzuschuss oder die Wohnbeihilfe haben, können die Gutscheine beantragen.

Alleinstehende: 100 Euro
Familien und Alleinerzieher mit 2 Kindern: 200 Euro

Sie können die Gutscheine ab sofort im Bürgerservicebüro bei Isabella Lintschinger (Tel: 04262/2288 DW 21) oder Nadja Schönberg (04262/2288 DW 16) unter Vorlage der notwendigen Nachweise abholen. Bitte achten Sie darauf, die Ausgabe endet am 28. Feber 2022.